Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

//Werbung// (unbezahlt, nicht gesponsert)

Der Frühling ist da und natürlich ziehen uns die milden Temperaturen wieder nach draußen. Und hier im Umkreis gibt es so viel zu entdecken. Heute möchte ich euch das Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald vorstellen. Warum es hier nicht nur auf flachen Wegen durch den Wald, sondern auch hoch hinaus geht, erfahrt ihr im heutigen Beitrag.

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Die Freude an der Natur wecken, die Menschen für den Wald begeistern und den Waldspaziergang zum Erlebnis machen. Das ist das Hauptanliegen des Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald. Und das erwartet euch dort:

Waldwerkstatt

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald - Waldwerkstatt

In der Waldwerkstatt könnt ihr einen Einblick in die Flora und Fauna des Waldes bekommen. Viele tolle Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten aus und mit dem nachhaltigen Rohstoff Holz gibt es ebenfalls dort.

Hier findet ihr die Öffnungszeiten.

 

https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Waldwerkstatt-Station.jpg https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Waldwerkstatt-Klapperstangen.jpg https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Waldwerkstatt-Memory.jpg

 

 

 

Walderlebnispfad

https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Sinneswandeln.jpg

Unter dem Begriff „Sinneswandeln“ wurde hier ein Walderlebnispfad für Menschen mit und ohne Behinderung geschaffen. Der ca. 1 km lange Rundweg führt an 5 Mitmachstationen vorbei, an denen der Wald mit allen Sinnen erforscht werden kann. Aber auch zahlreiche Sitzmöglichkeiten laden zum ruhen und rasten ein. Dank eines speziellen Bodenbelags und einer geringen Steigung ist der Erlebnispfad sowohl mit Rollstuhl oder Rollator, aber auch mit Kinderwagen ist der Weg gut befahrbar. Ein einfaches, aber effektives Leitsystem ermöglicht auch sehbehinderten Menschen, den Walderlebnispfad zu begehen.

 

 

https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Erlebnispfad-Station-Sehen.jpg https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Sinneswandeln-Tafel.jpg https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Walderlebniszentrum-Gramschatzer-Wald-Erlebnispfad-Ruhestationen.jpg

 

Kletterwald Einsiedel

Der Kletterwald gehört zwar nicht direkt zum Walderlebniszentrum, befindet sich aber unmittelbar neben der Waldwerkstatt. Hier kommen große und kleine Kletterer voll auf ihre Kosten.

Der Miniparcours eignet sich für alle Kinder ab 3 Jahren, die eine Körpergröße von ca. 110 cm besitzen. Das ist für die Handhabung des Sicherungssystems wichtig. Auf einer Höhe von etwa 1,20 m kann hier nach Herzenslust über verschiedene Hindernisse geklettert werden. Sogar mit Bobbycar und Schlitten kann man hier von Baum zu Baum gelandet.

Die Erwachsenenparcours (ab 6 Jahren nutzbar) gibt es auf verschiedenen Ebenen. Von der Einsteigerhöhe 3-4 m bis hinauf in schwindelerregende 20 m Höhe bieten unterschiedliche Parcours für jeden Klettergeschmack das Richtige.

Bitte beachtet, dass das Tragen von Handschuhe mit geschlossenen Fingerkuppen Voraussetzung für die Nutzung des Kletterwaldes ist! Also entweder selbst mitbringen, oder dort käuflich erwerben.

Natürlich bekommt ihr eine Einweisung durch das Personal, bevor ihr loslegen dürft.

https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Kletterwald-Einsiedel.jpg https://milchundwein.de/wp-content/uploads/2019/05/Kletterwald-Einsiedel-Miniparcours.jpg

Infos

Anfahrt

Mit dem Bus
Mit den Linien 450 und 8114 der WVV (Verbindung Würzburg – Arnstein) kann man das Walderlebniszentrum gut erreichen. Die Bushaltestelle befindet sich direkt am „Eingang“.

Mit dem Fahrrad
Von Güntersleben, Rimpar und Arnstein könnt ihr bequem auf einem Radweg zum Walderlebniszentrum radeln.

Mit dem Auto
Auch mit dem Auto ist das Walderlebniszentrum gut zu erreichen. Entweder über die Autobahn A7 (Ausfahrt Gramschatzer Wald), über Würzburg Richtung Arnstein, oder über Rimpar kommend ist es durch die gute Beschilderung einfach zu finden. Die Zieladresse für’s Navi ist: Einsiedel 1, 97222 Rimpar.

Waldhaus EinsiedelGastronomie

Das Waldhaus Einsiedel mit seinem idyllischen Biergarten läd von Frühling bis Herbst zum rasten ein. Auch einen schönen Spielplatz, sowie eine Toilette findet man dort ebenfalls.

Übrigens ist der Biergarten auch ein beliebter Einkehrort für Reiter. Bei gutem Wetter sieht man hier daher eine Menge unterschiedliche Pferde vorbei reiten oder am Anbindeplatz im Schatten pausieren. Gerade für meine Mädels ein absolutes Highlight!

Fazit:

Das Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald ist das perfekte Ziel für einen tollen Familienausflug. Uns hat die Kombination aus ruhigem Waldspaziergang ohne Langeweile, Lehrreichem rund um den Wald mit Spaßfaktor, austoben im Kletterwald und ausruhen im Waldhaus Einsiedel wirklich gut gefallen. Wir waren mit einer befreundeten Familie dort, und alle Kids im Alter zwischen 5 und 11 Jahren, sowie natürlich wir Erwachsenen hatten riesigen Spaß. Einen Besuch im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald kann ich euch also wirklich sehr empfehlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram