Ostereier mit Foto

Ostereier mit Foto

Gerade, wenn man Freunde und Verwandte an Ostern nicht besuchen und zusammen feiern kann, sind die Ostereier mit Foto eine besonders schön Idee:

Die Osterdeko ist gebastelt, die Mürbteighäschen sind gebacken. Aber nun fehlen uns noch ein paar Geschenkideen für Freunde und Eltern. Denn dieses Jahr können wir leider nicht wie sonst zusammen feiern. Da sind wir auf der Suche nach einer Geschenkidee mit Foto auf etwas ganz tolles gestoßen: Ostereiner mit Foto. 

Das braucht ihr für die Ostereier mit Foto:

  • einen Drucker
  • DIN a 4 Papier
  • Transparentpapier
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Eier (hartgekocht oder ausgeblasen)
  • Lackstifte/ Permanent Marker

Und so geht’s:

  1. Zuerst klebt ihr das Transparentpapier oben und unten mit einem dünnen Klebetrich auf ein Din A 4 Papier und legt es in das entsprechende Fach eures Druckers. Falls ihr kein Transparentpapier zur Hand habt, könnt ihr auch ein Taschentuch nehmen, dessen 1. Schicht ihr dann auf das Ei klebt.
  2. Dann sucht ihr euch eure Lieblingsfotos aus, schneidet sie mit einem Bearbeitungstool zurecht und färbt sie ggf schwarz-weiß (sieht auf weißen Eiern besonders schön aus). Achtet darauf, dass die Fotos nicht größer als 2,7 cm sind. Sonst lassen sie sich schlecht auf das Ei kleben, und werfen Falten. Für Oma und Opa haben wir ein Foto der Kinder gewählt, für eine Freundin Fotos von ihren Pferden. 
  3. Nun könnt ihr die Fotos ausdrucken und ausschneiden.
  4. Dann klebt ihr sie vorsichtig auf die Eier, und streicht sie mir einen trockenen Tuch glatt.
  5. Jetzt könnt ihr sie noch verzieren. Die ausgeblasenen Eier habe ich mit einem Lackstift verziert, und eine Schnur zum Aufhängen angebracht. Dazu nehmt ihr ein kleines Stück eines Streichholzes oder Zahnstochers, knotet eine Schnur zur Schlaufe darum, und steckt es vorsichtig in das obere Loch des Eis. Das Streichholzstück sollte waagrecht am Loch innen anliegen, damit es nicht wieder heraus fällt. Die hartgekochten Eier haben wir teilweise mit Eierfarbe gefärbt, ein paar haben die Kinder mit Lebensmittelstiften bemalt.

Und schon hat ihr wunderschöne Ostereier mit Foto. 

Fazit:

Ob bunte Fotos oder schwarz weiße, gefärbte Eier oder naturbelassene, hartgekocht oder ausgeblasen – die Ostereier mit Foto zaubern dem Beschenktem auf jeden Fall ein Lächeln aufs Gesicht. Und so können wir doch irgendwie zusammen Ostern feiern. Ich wünsche viel Spaß beim nachbasteln, und euch und eurer Familie ein schönes Osterfest!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram