Tipps für einen gelungenen Familienausflug

Tipps für einen gelungenen Familienausflug

//Werbung// mit Gewinnspiel!

Wenn die heißen Tage vorbei sind und sich der Herbst von seiner schönsten Seite zeigt – das ist eine wunderbare Zeit für den ein oder anderen Familienausflug. Doch dabei kann auch einiges schief gehen. Eine gute Vorbereitung kann enorm dazu beitragen, den Tag zu einem gelungenen Tag zu machen. Wie das bei uns abläuft, erfahrt ihr im heutigen Beitrag. *Please like it if you like it*

Egal ob es ein Besuch im Zoo ist, eine Radtour, ein Tag im Freizeitpark, oder wir einfach Zeit an einem Spielplatz zusammen verbringen. Ein Familienausflug soll für uns alle ein schönes Erlebnis sein. Glückliche Kinder, entspannte Eltern. Soviel zur Theorie. Oft läuft es dann aber doch ganz anders ab.

Daher ist es wichtig, die Rahmenbedingungen für einen gelungenen Familienausflug so weit wie möglich im Vorfeld zu schaffen.

Spontaneität versus Planung

Wir entscheiden gerne spontan, worauf wir gerade Lust haben. Wenn es aber um einen Familienausflug geht, muss schon ein gewisses Quäntchen an Plan dahinterstecken. Zumindest eine kleine Auswahl an Möglichkeiten sollte schon vorhanden sein.

Dafür haben wir eine Familienausflug Wunschliste. Da wird jeder Ausflugswunsch festgehalten – auch die Ideen von Mama und Papa. Und wenn klar ist, dass wir in Kürze auf Tour gehen, schauen wir die Liste einfach durch und entscheiden, was passt. Einiges ist ja auch wetter- und zeitabhängig.

Was muss mit

Ich bin gerne für alle möglichen Eventualitäten gerüstet. Das belächeln manche Freunde gelegentlich gerne. Aber mir gibt es einfach ein sicheres Gefühl. Zu meiner Grundausstattung gehört immer Folgendes:

Rucksack

Meine Ausflugsutensilien sind immer in einem Rucksack untergebracht. Denn damit habe ich immer die Hände frei und somit mehr Bewegungsfreiheit. Und darin finden alle Sachen genug Platz.

Proviant

Das wichtigste zuerst: der Proviant. Vielleicht kennt ihr das Phänomen: sobald die Kinder ein paar Minuten im Auto sitzen, hört man schon „ich habe Hunger“ oder „ich will was trinken“.

Als Auto-Snack haben wir immer etwas Gesundes wie z.B. Karotten, geschnittene Äpfel, Bananen, Trauben oder Gurkenstücke dabei. Alles, was eben im Auto einfach zu essen ist. Aber zu einem Familienausflug gehören auch ein paar Knabbersachen. Kekse, Salzstängchen oder gemischte Nüsse sind unsere Favoriten.

Natürlich muss auch etwas zu Trinken mit. Obwohl unsere Kinder gerne Wasser trinken – für einem Familienausflug finde ich Fruchtschorlen schon besser. Wie schnell sind die Kids mal ausgepowert und benötigen einen gesunden Schub Fruchtzucker. Und unserer großen Tochter wird beim Autofahren oft schlecht. Da hilft ein Getränk mit Geschmack einfach besser. Wichtig ist mir dabei, dass es gesund ist. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Viele Kinder Drinks enthalten nur einen geringen Fruchtanteil, dafür jede aber Menge Zucker.

Valensina KidsEhrlich gesagt bin ich wegen des ansprechenden Designs (Bibi & Tina, Benjamin Blümchen) bei den Valensina Kids Fruchtsaft-Mixen neugierig geworden. Und siehe da: sie enthalten keine künstlichen Süßungsmittel, Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsmittel. Dafür sind sie zu 100% natürlich. Eine gesunde Trinksalternative eben.

Mit ihren 330 ml Inhalt sind die Flaschen mit praktischem Sportscap-Verschluss dabei auch noch sehr handlich. Ganz nebenbei unterstützt Valensina außerdem die Aktion „Deutschland summt“, was ich sehr vorbildlich finde! Und Valensina mit Onkel Dittmeyer wecken auch immer ein paar Kindheitserinnerungen in mir. Geht es euch auch so?

„Mama-Mäppchen“

Mein Mama-Mäppchen darf bei einem Familienausflug nie fehlen.

Mama Mäppchen

Darin befindet sich folgendes:

  • Pflaster
  • Wunddesinfaktionsspray
  • Insektenstift
  • Arnika-Stift oder Creme (bei uns genannt“Beulensalbe“)
  • eine Wundsalbe

 

Bei mehrtägigen Familienausflügen mit Übernachtung habe ich zusätzlich meine Reiseapotheke dabei.

Beschäftigung für unterwegs

Wenn man mit dem Auto eine Weile unterwegs ist, wird es schnell langweilig. Hörspiele, Bücher, ein Kinder-Quiz, usw. können hier Abhilfe schaffen. Wir spielen gerne „Autofarben suchen“. Einer darf eine Farbe wählen, und die anderen müssen Ausschau nach einem Auto in der entsprechenden Farbe suchen. Auch Baustellenfahrzeuge oder LKW zählen sind bei uns beliebte Spiele. Gerade für die Große brauchen wir immer Beschäftigungsmethoden, bei denen sie nicht lange nach unten und am besten aus dem Fenster schaut. Sobald sie lesen und schreiben konnte, hat sie auch immer gern mal eine Weile Ausschau nach lustigen KFZ Kennzeichen gehalten, oder den Städte-Teil des Kennzeichens notiert.

Tücher

Taschentücher dürfen bei einem Familienausflug nicht fehlen. Gerade, wenn mal die Nase läuft – oder das Eis. Schmutziger Mund nach dem Essen, oder wenn mal die Hände schmutzig geworden sind – auch eine kleine Packung Feuchttücher haben wir immer dabei, auch wenn wir keine Kinder im Babyalter mehr haben.

Wechselkleidung

Gerade, wenn wir wissen, dass es an unserem Zielort irgendetwas mit Wasser gibt (See, Fluss, Wasserspielplatz, Wildwasserbahn,…), haben wir immer eine Garnitur Wechselkleidung dabei. Im Sommer muss natürlich zusätzlich noch eine Weste zum Drüberziehen mit, falls es doch etwas später wird.

Handy

Das Handy hat man ja in der Regel sowieso dabei. Ich checke aber lieber rechtzeitig, ob es auch aufgeladen ist. Denn bei einem Familienausflug mache ich natürlich gerne das ein oder andere Erinnerungsfoto. Außerdem ist es wichtig, bei einem Notfall schnell Hilfe holen zu können.

Was nehmt ihr zu eurem Familienausflug gerne mit? Ich bin gespannt auf eure Ideen und Tipps!

Valensina Kids GewinnspielUps, da sind mir doch glatt ein paar Flaschen der Valentina Kids Fruchtsaft Mixe aus dem Rucksack gepurzelt! Wollt ihr mir beim“aufsammeln“ helfen? Dann macht mit beim Gewinnspiel! Ich verlose 2 x 2 Flaschen der leckeren Fruchtsaft-Mixe für euren nächsten Familienausflug zum Probieren!

Das Gewinnspiel beginnt am 25.09.18 und endet am 30.09.2018 um 21:00 Uhr. 

Folgt mir dazu einfach auf Facebook, Instagram oder Pinterest Auch  Valensina  freut sich über euer Like. Verratet mir zusätzlich in einem Kommentar, zu welchem Familienausflug ihr die Valentina Kids Getränke mitnehmen möchtet. Weitere Infos findet ihr hier:

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland
  • Teilnehmen könnt ihr, indem ihr meine Facebook-Seite liked („Gefällt mir“ klicken) und in einem netten Kommentar beschreibt, warum ihr gerne gewinnen möchtet bzw. was ihr mit dem Gewinn schönes anfangen würdet, …
    Alternativ könnt ihr mir natürlich auch auf Instagram oder Pinterest folgen, wenn ihr in einem Kommentar den Namen erwähnt, unter dem ihr folgt.
    Natürlich freue ich mich, wenn ihr den Gewinnspiel-Post weiter teilt.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, es wird weder von Facebook gesponsert, unterstützt noch organisiert.
  • Gewinn sowie Laufzeit des Gewinnspieles sind im Post klar ersichtlich.
  • Veranstalter des Gewinnspiels ist der Blog milchundwein.de
  • Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel gelten diese Teilnahmebedingungen als angenommen. Weiterhin erklärt ihr euch nach der DSGVO bereit, eure Daten im Falle des Gewinns für den Versand freizugeben.
  • Die Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern per Zufallsprinzip ermittelt, persönlich benachrichtigt und auf meiner Gewinnspielseite veröffentlicht.
  • Geht von einem Gewinner innerhalb der angegebenen Frist keine Rückmeldung bei mir ein, erlischt der Gewinnanspruch und es wird eine Ersatzverlosung durchgeführt.
  • Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.
  • Der Teilnehmer garantiert, Inhaber der erforderlichen Rechte an den hochgeladenen bzw. verlinkten Fotos und dem von ihm geteilten Inhalt zu sein.
  • Der Teilnehmer verpflichten sich, keine rechtswidrigen Inhalte zu teilen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder abzubrechen, falls dafür eine Notwendigkeit besteht
  • Personenbezogene werden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden und nach Ablauf des Gewinnspieleswieder gelöscht.

2 Replies to “Tipps für einen gelungenen Familienausflug”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram